Blau

‚Kalt‘. Das wäre sicher eine mögliche Assoziation, würde man Menschen nach ihren Assoziationen zur Farbe Blau befragen. Jedoch haben belgische Wissenschaftler nun herausgefunden, dass Blau Menschen alles andere als kalt lässt.

Versuchsdesign
17 freiwillige Versuchspersonen hörten sich Gesprächsaufzeichnungen, mit der Anweisung, sich auf den Inhalt zu konzentrieren, an. Die Hälfte der Sätze wurden in einem neutralen Tonfall, die andere Hälfte leicht ärgerlich intoniert . Während den Aufzeichnungen wurden den Versuchspersonen in einem Intervall von 40 Sekunden blaues oder grünes Licht dargeboten, unterbrochen von kurzen Phasen der Dunkelheit.

Ergebnis
Unter der Testbedingung mit blauem Licht zeigten die Versuchspersonen bei einem ärgerlichen Tonfall eine stärkere Gehirnaktivierung (vor allem in Bereichen des Temporallapen und des Hippocampus, die beide für Sprachverarbeitung verantwortlich sind) als unter der grüner Testbedingung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: