Päarchen oder Delfine?

Na, was seht ihr? Das Paar oder die 9 Delfine. Kinder sind übrigens nicht in der Lage, das Paar wahrzunehmen, da ihre Gehirne (noch) nicht in diese Richtung denken. Ich für meinen Teil glaube, dass mein Hirn noch nicht bis Delfine denken kann 🙂

Advertisements

Psychologie im www

Neue Ansatzpunkt zur Behandlung von Schizophrenie Patienten. Schwedische Forscher haben bei Erkrankten eine stark erhöhte Immunreaktion im Gehirn feststellen können. Sollte sich dieser Verdacht durch weitere Forschungen bestätigen wäre eine Behandlung der Schizophrenie durch medikamentöse Regulierung des Immunsystems denkbar. Link

Schlafmangel lässt Gehirn „faul“ werden. Wenn spontane Entscheidungen getroffen werden müssen, blockt das Gehirn aktiv evtl. auftretende alternative Möglichkeiten, um zu einer raschen Entscheidung zu gelangen. Durch Schlafentzug ist das Gehirn nicht mehr in der Lage, diesen Block aufrecht zu halten, was zu fehlerbehafteten Entscheidungen führt.

Depression

Durch den tragischen Selbstmord des deutschen Nationaltorhüters Robert Enke ist, zumindest in Deutschland, die Depression als Volkskrankheit wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Geschrieben wurde seitdem vieles. Einige Artikel möchte ich hier mal erwähnen.

  • Fecht-Olympiasieger Matthias Behr berichtet in diesem Artikel über seine Erfahrungen mit Depressionen. Er hält diese für heilbar.

Viele hielten, um beim oben genannten Beispiel zu bleiben, die Trauer um Robert Enke für übertrieben. Einen interessanten Artikel, der sich mit dem Phänomen der Massentrauer beschäftigt, habe ich hier gefunden.

Passend? zu diesem Ereignis erschien die neue Psychologie Heute Compact – Depression.